Seitenbild

14.10.2015 - Selbstverteidigung / Gewaltprävention für Schollaner - Anmeldung nötig

Selbstverteidigung / Gewaltprävention


Liebe Baugenossen /-innen, liebe Kinder,

wir bieten erstmalig für alle Kinder ab 10 Jahre und Erwachsene einen Kurs in Selbstverteidigung an. Im Rahmen dieses Kurses wird auch darüber gesprochen, wie man sich richtig bei Auseinandersetzungen verhält.

Bei der Selbstverteidigung geht es um das letzte weil unsicherste Mittel, die physische Gegenwehr. In der Gewaltprävention werden Methoden und Maßnahmen vermittelt, um potentielle Gefahren frühzeitig zu erkennen und zu umgehen.

Der Kurs findet an den folgenden Sonntagen im November statt:

8. November, 15. November, 22. November und 29. November 2015
von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Geleitet wird der Kurs von Frederik Skidzun (1. Dan Ju-Jutsu, 1. Dan Jiu-Jitsu, Trainer C Breitensport Ju-Jutsu (DOSB) und Trainer C Breitensport Jiu-Jitsu (DOSB).

Die Kleidung sollte nicht die beste sein - Straßen- oder Wohlfühlkleidung ist bevorzugt. Auch sollte an ein Getränk gedacht werden.

Wer jetzt Interesse bekommen hat an diesem Kurs teilzunehmen, kann sich bis zum 2. November 2015 bei Familie Noebel, anmelden. (Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!)

Mit baugenossenschaftlichem Gruß
Der Beirat

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.