Neues aus der Freien Scholle

22.09.20

Die beiden langjährigen Mitglieder des Aufsichtsrats Heinz Liepold und Karl Köhler wurden am vergangenen Donnerstag von der Vertreterversammlung im Ernst-Reuter-Saal des Rathauses Reinickendorf ehrenvoll verabschiedet.

Beide Herren scheiden aus dem Gremium aus, weil sie gemäß unserer Satzung wegen Erreichens der Altersgrenze nicht erneut für ein Amt in dem Gremium kandidieren durften.

14.09.20

Die Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG hat von der Deutschen Bundesbank das Testat "notenbankfähig" erhalten.

Diese Einstufung gilt zunächst bis zum 03.09.2021.

01.09.20

Der Vorstand der Baugenossenschaft "Freie Scholle" ist seit 1. April 2020 immer mittwochs, im Zeitraum von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, unter der Rufnummer

030 / 438 000 25


direkt für unsere Mitglieder zu erreichen.

Wir hoffen Ihnen hiermit, auch während der Corona-Krise, den gewohnten Service der Genossenschaft bieten zu können.

11.08.20

Anfang August ist ein neues Mitteilungsblatt erschienen.

Schauen Sie doch mal im Bereich Service / Infothek oder in Ihren Briefkasten.

02.07.20

Am 1. Juli ist ein neues historisches Sondermitteilungsblatt erschienen. Das Thema lautet:

"Das Schollenfest - Wo Tradition noch Spaß macht"

Schauen Sie doch mal im Bereich Über uns / Historie oder in Ihren Briefkasten.

27.04.20

Wir wollen für Sie da sein! Um dieses Versprechen einhalten zu können, müssen wir Sie und uns vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen. Deshalb entfallen die Sprechstunden zu den bislang bekannten Sprechzeiten.

Damit Sie mit uns in Verbindung bleiben können, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter*innen selbstverständlich unter den bekannten Rufnummern weiterhin gerne telefonisch zur Verfügung.

08.04.20
Berlin hält zusammen! In Ihrer Nachbarschaft oder im gleichen Haus wohnen eventuell ältere Menschen, die ein sehr großes Risiko haben, sich mit COVID-19 zu infizieren?
 
Bieten Sie bitte Ihre Hilfe an (Einkaufen, Erledigungen etc.). Wir unterstützen die Kampagne von 94,3 rs2 und dem Berliner Rundfunk 91,4.

Veranstaltungen

Abgesage aller Veranstaltungen für das Jahr 2020

Mär 30Mo

Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen des Jahres 2020 abgesagt worden.

Bleiben Sie gesund!