Neues aus der Freien Scholle

26.10.21

Die Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG hat von der Deutschen Bundesbank das Testat "notenbankfähig" erhalten.

Diese Einstufung gilt zunächst bis zum 19.10.2022.

25.10.21

Wegen eines Corona-Verdachtsfalls bleibt

unser Büro diese Woche vorsorglich geschlossen.

 

Sie erreichen uns weiter unter den bekannten Rufnummer und per E-Mail.

01.10.21

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gelten daher ab sofort die in diesem Artikel beschriebenen Regelungen.

20.09.21

Im September ist ein neues Mitteilungsblatt erschienen.

Schauen Sie doch mal im Bereich Service / Infothek oder in Ihren Briefkasten.

28.07.21

Im Juli ist ein neues historisches Sondermitteilungsblatt erschienen. Das Thema lautet:

"Der Moränenweg – Die Bauaktivitäten in den Jahren 1928/1929"

Schauen Sie doch mal im Bereich Über uns / Historie oder in Ihren Briefkasten.

21.07.21

Ein Artikel über die Eröffnung des Pico-Parks im Schollenhof von Gerd Appenzeller im Reinickendorf-Newsletter des Tagesspiegels.

20.07.21

Liebe Baugenossinnen, liebe Baugenossen,

nach vielen Monaten umfassender Beschränkungen wollen wir mit Ihnen wieder intensiver in Kontakt treten. Weil eine Sprechstunde pro Woche dafür zu wenig sein könnte, machen wir Ihnen ein Angebot:

Buchen Sie einen Termin beim Vorstand über diesen Link!

23.06.21

Im Rahmen der Vertreterversammlung am 17. Juni 2021 hat der Vorsitzende des Aufsichtsrats Fabian Behrendt die vielfältigen Verdienste gewürdigt, die sich der wenige Tage zuvor verstorbene Jörg Schmidt in seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit für die "Freie Scholle" erworben hat.

Jörg Schmidt leitete von 1989 bis 2009 den Beirat der "Freien Scholle" und war vom 2009 bis 2013 nebenamtliches Vorstandsmitglied.

07.05.21

In unserer Rubrik "Auf ein Wort" äußert sich der Vorstand der Baugenossenschaft "Freie Scholle" regelmäßig zur aktuellen Entwicklung der Wohnungswirtschaft sowie der hieraus resultierenden Auswirkungen auf unsere Genossenschaft.

Im Mai 2021 wurde ein neuer Beitrag veröffentlicht. Den aktuellen Beitrag sowie die Beiträge der Vorjahre können Sie unter Über uns / Auf ein Wort nachlesen.

Veranstaltungen

Einweihung unserer Gedenkstätte für Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Nov 09Di

Einweihung unserer Gedenkstätte für Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

auf dem Grundstück Waidmannsluster Damm 81/83

am Dienstag, dem 9. November 2021, um 10.30 Uhr.

Die Gedenkrede hält Jürgen Hochschild.

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von Mitgliedern der Evangelischen Kirche Neu-Tegel

Winterlichen Nachbarschaftstreffen in der Rosentreterpromenade

Dez 02Do

Am Donnerstag, dem 2. Dezember 2021 in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr lädt der Beirat zu einem winterlichen Nachbarschaftstreffen mit Glühwein und Bratwurst und Bläserchor auf der Wiese am Heizhaus ein.