Seitenbild

01.12.2007 - Bekanntmachung zur Vertreterwahl 2008

Der Wahlvorstand gibt den Mitgliedern der Genossenschaft bekannt, dass die im März 2008 durchzuführende Wahl der Vertreter zur Vertreterversammlung der Genossenschaft ausschließlich in der Form der Briefwahl durchgeführt wird. Die Stimmabgabe erfolgt bis zum 25. März 2008 (bis 12.00 Uhr bei der Genossenschaft eingehend). Die Stimmzettel werden den wahlberechtigten Genossenschaftsmitgliedern bis zum 3. März 2008 mit Erläuterungen vom Wahlvorstand übermittelt. Es sind insgesamt 70 Vertreter und 70 Ersatzvertreter zu wählen. Jedes Mitglied kann für seinen Wahlbezirk Kandidaten zur Wahl vorschlagen. Die Vorschläge sind bis zum 14. Januar 2008 dem Wahlvorstand einzureichen. Weitere Einzelheiten über die Durchführung der Wahl, insbesondere über die Einteilung der Wahlbezirke, werden durch die Geschäftsstelle der Genossenschaft, Schollenhof 7, 13509 Berlin, bekanntgegeben.

13509 Berlin, den 1. Dezember 2007
Wahlvorstand Gemeinnützige Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG
i.A. Harald Nehls

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.