Info-Veranstaltungen des Beirats

Einmal im Jahr lädt der Beirat in jeder Siedlung zu einer Info-Veranstaltung ein. Den älteren Baugenossen ist diese Veranstaltung noch unter der traditionellen Bezeichnung "Heimstättenabend" bekannt.

Im Laufe der Jahre hat diese Veranstaltung jedoch für jede Siedlung einen individuellen Charakter entwickelt. So treffen sich die Bewohner der Siedlung Lübars an einem Sonntagmorgen ab 10:30 Uhr zur Info-Veranstaltung, während in den übrigen Siedlungen der Heimstätten- und Infoabend an einem Abend unterhalb der Woche stattfindet.

Informiert wird über vergangene und zukünftige Beiratsveranstaltungen sowie über aktuelle Themen der Genossenschaft. Hierzu ist auch der Vorstand der Genossenschaft anwesend und steht für Anregungen und Fragen zur Verfügung.

Die Vorstandmitglieder der Baugenossenschaft "Freie Scholle" Michael Schulze und Hans-Jürgen Hube zusammen mit dem Beiratsvorsitzenden Thomas Noebel (v.l.n.r.)

 Fotos: Eva Schmidt

Termine der Info-Veranstaltungen 2019


Dies sind die vorläufigen Termine (Angaben ohne Gewähr)!

 

23.06.19

Beginn: 10:30 Uhr auf der Wiese

Um Hilfe beim Zeltaufbau wird gebeten.
Der Zeltaufbau erfolgt bereits am Samstag, dem 22.06.2019, ab 17:00 Uhr.

mehr
25.06.19

Beginn: 19:30 Uhr in den Zelten vor dem Haus Alt-Wittenau 41 c

mehr
25.09.19

Die Veranstaltung findet im Waschkeller der Rosentreterpromenade 38 statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

mehr
01.10.19

Die Veranstaltung findet im Restaurant "Landhaus Tomasa im Schollenkrug", 1. OG, Waidmannsluster Damm 77, statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Straßen: Steilpfad, Moränenweg, Talsandweg, Erholungsweg, Egidystraße (südlicher Teil), Schollenhof, Waidmannsluster Damm und Ziekowstraße

mehr
02.10.19

Die Veranstaltung findet im Restaurant "Landhaus Tomasa im Schollenkrug", 1. OG, Waidmannsluster Damm 77, statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Straßen: Egidystraße (nördlicher Teil), Schollenweg, Allmendeweg, Moorweg, Freilandweg und Kampweg

mehr
Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
29. und 30. August 2020  statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.