Seitenbild

24.11.2014 - Überraschung beim Schachturnier der „Freien Scholle“

Am Freitag, dem 21.11.2014, wurde bereits zum 27. Male das Schachturnier der „Freien Scholle“ ausgetragen. Das Turnier endete diesmal mit einer faustdicken Überraschung.

Sieger des diesjährigen Schachturnieres wurde das Beiratsmitglied Christian Marquardt, der gleichzeitig auch Organisator des jährlich stattfindenden Turnieres ist. Ihm gelang an diesem Tag das Kunststück, lediglich eine einzige Partie zu verlieren, so dass er am Ende verdienter Sieger des Einladungsturnieres wurde. Das Vorstandsmitglied der „Freien Scholle“, Jürgen Hochschild, ließ es sich nicht nehmen, dem Sieger den Wanderpokal der „Freien Scholle“ persönlich zu überreichen.


Foto: Eva Schmidt

Der einzige, der Christian Marquardt an diesem Tage schlagen konnte, war Vorjahressieger Thorsten Berndt, der eigentlich als Favorit ins Turnier gestartet war. Allerdings verlor er sowohl gegen den viertplatzierten Günter Adam, als auch gegen den späteren Fünften Michael Biegall, so dass er sich diesmal mit Platz 2 zufriedengeben musste. Dritter wurde der Sieger des Jahres 2010 Wilfried Müller.


Foto: Eva Schmidt

Auch der Vorsitzende des Beirats, Thomas Noebel, verfolgte das Turnier wieder als Zuschauer. Da alle Teilnehmer auch diesmal wieder viel Spaß hatten, wird das 28. Turnier im nächsten Jahr garantiert stattfinden. Wir danken der Baugenossin Eva Schmidt für die Fotos dieser Veranstaltung.

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.