Seitenbild

18.03.2015 - Skatturnier 2015

Glückliche Gesichter beim 10. Skatturnier der Arbeiterwohlfahrt Berlin-Nordwest e.V. und der „Freien Scholle“.

Das Turnier fand am Freitag, den 27. Februar 2015 im Restaurant „Schollenkrug“ statt. Es ging mal wieder um einen traditionellen Wanderpokal und attraktive Sachpreise. Gespielt wurde an 12 Tischen. In zwei Runden à 36 Spiele versuchten 7 Skatschwestern und 40 Skatbrüder möglichst viele Punkte zu erreichen und einen Sieger unter sich auszumachen. Nach fast viereinhalb Stunden stand der Sieger des 10. Skatturniers fest.

Norbert Zehmisch (zweiter von rechts) belegte mit 2.399 Punkten den 1. Platz und gewann mit nur 16 Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten das diesjährige Skatturnier. Belohnt wurde der Sieg mit einem Einkaufsgutschein von Ticket Shopping Card im Wert von 200,- EUR gespendet von der Firma Tele Columbus AG.

Den 2. Platz belegte mit 2.383 Punkten Robert Guß (zweiter von rechts). Er erhielt einen Einkaufsgutschein von Ticket Shopping Card im Wert von 100,- EUR gespendet von der Firma Tele Columbus AG.

Der Baugenosse Ulrich Rohmann (zweiter von rechts) von der Skatgruppe „Schollen-Treff-Wittenau“ erspielte sich mit 2.163 Punkten den 3. Platz und bekam dafür einen Gutschein im Wert von 50,- EUR des Restaurants „Schollenkrug“.

Auch der Baugenosse Holger Jaumann (mitte) ging nicht leer aus. Er konnte sich mit 378 erspielten Punkten über das Gurkenglas freuen.

Die Einnahmen aus den Startgeldern und den verlorenen Spielen in Höhe von insgesamt 319,50 EUR erhielt die Arbeiterwohlfahrt Berlin-Nordwest e.V. für ihre soziale Arbeit.

Wir danken allen Helfern, den Sponsoren und allen Kartenspielern, die zu einem erfolgreichen Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Wir freuen uns auf das 11. Skatturnier in 2016.

Text: Christian Griebenow
Bilder: Eva Schmidt

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.