Seitenbild

16.12.2019 - Nachruf

       Wir trauern um unser langjähriges Beiratsmitglied

 

             Karl Kießling

Karl Kießling ist am 25. November 2019 mit 76 Jahren viel zu früh verstorben. Er war über 53 Jahre ein äußerst engagiertes Mitglied unseres Beirates. Er hat die Arbeit dieses genossenschaftlichen Gremiums wesentlich mitgestaltet. Er war immer zur Stelle, wenn Ideen und Mitwirken benötigt wurden. In der Jugendfreizeitstätte übernahm er vielfältige Aufgaben, ein Festzug ohne seinen immer großartig geschmückten Festwagen war unvorstellbar und zu den Halloween-Veranstaltungen begeisterte er die Schollenkinder immer wieder mit Überraschungen.

Mit besonderer Hingabe prägte er aber die traditionelle Schollenfestfigur – den Nachtwächter. 21 Jahre lang begeisterte er uns in perfekten Reimen mit oft hintergründigen Geschichten zum Weltgeschehen oder aus der Freien Scholle. Unser Nachtwächter ist nun tot. Er schweigt für immer. Er wird uns fehlen.

Wir sind sehr dankbar, dass Karl Kießling den Beirat über so viele Jahre hinweg begleitet hat.

Wir werden Karl Kießling stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihn niemals vergessen.

Unser ganz besonderes Mitgefühl gilt seinem Sohn Michael und seiner Familie.

Für die Beiratsmitglieder
Jürgen Hochschild

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.