Seitenbild

28.06.2016 - Oh lala, unser Bus war nicht da!?

Ein Bericht der Baugenossin Verena Noebel zur diesjährigen Kinderbusfahrt zum Mitmachpark Irrlandia.

Unschöne Überraschung zu Beginn

Unsere diesjährige Kinderbusfahrt zum Mitmachpark Irrlandia begann nicht so schön. Bereits gegen 9:00 Uhr fanden sich die ersten Eltern und Kinder am Treffpunkt ein. Als gegen 9:30 Uhr unser Bus noch immer nicht da war, fragten wir beim Busunternehmen "Wörlitz Tourist" nach, wo unser Bus denn bliebe. Wir bekamen dann die Antwort, dass für uns kein Bus vorgesehen war - trotz Auftragsbestätigung von der Baugenossenschaft "Freie Scholle".

"Ersatzprogramm" nötig

Also schickten wir die Kinder mit ihren Eltern erst einmal in den Schollenhof auf den Spielplatz. Währenddessen bemühten wir uns weiterhin um einen Bus. Nach langem hin und her und etlichen Telefonaten kam dann endlich ein Bus aus Zepernick für uns.

Endlich ging es los

Endlich konnten wir gegen 11:30 Uhr starten. Unser super netter Busfahrer Sven brachte uns nach einstündiger Fahrt zum Ziel. Dann aber schnell raus aus dem Bus, Eintritt bezahlt und ab zum Spielen.

Vom Rutschenparadies, Fass reiten, Goldwaschen, Barfußlabyrinth bis zum Feuerwehrspritzen, gab es noch vieles mehr zu entdecken. Besonders beliebt war der Wasserbombenspielplatz.

Essen und vor allem Trinken ist wichtig

Zwischendurch stärkten sich die Kinder mit Würstchen, Buletten, Baguette, Bananen, Melone und anderem Obst und Gemüse und kalten Getränken. Einige Begleiterinnen waren währenddessen mit dem Aufhängen der nassen Kleidung beschäftigt.

Rückfahrt nach einem tollen Tag

Gegen 18:00 Uhr fuhren wir nach einem noch wunderschönen Tag nach Hause, wo die Eltern schon auf uns warteten. Danke an alle Helferinnen und Helfer die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Tschüss bis zur nächsten Kinderbusfahrt sagt ganz herzlich das Kinderveranstaltungsteam des Beirats.

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.