Seitenbild

13.03.2020 - Büro der Genossenschaft geschlossen - Die Sprechstunden entfallen bis zum Ende der Osterferien

Liebe Baugenossinnen, liebe Baugenossen,


zum Schutz vor einer Ansteckung durch das Corona-Virus haben wir uns entschlossen, bis vorerst zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 unsere Sprechstunden ausfallen zu lassen. Diese Maßnahme ist nicht die Reaktion auf einen Verdachtsfall, diesen wollen wir so gut es geht vermeiden. Diese Maßnahme soll nicht nur dem Schutz unserer Mitarbeiter dienen, vielmehr sorgen wir uns um die hoffentlich nur kleine Zahl der Mitglieder, die aufgrund von Vorerkrankungen, aufgrund ihres Alters oder aus sonstigen Gründen zu den besonders gefährdeten Personengruppen gehören, für deren Schutz wir Vorsorge treffen wollen. Wir wollen verhindern, dass eine vielbesuchte Stätte wie unser Büro zum Verteilzentrum für Corona-Viren wird.

Auch soll unser Geschäftsbetrieb damit nicht reduziert werden, sondern wir wollen umso besser für Sie unter den bekannten Rufnummern telefonisch erreichbar sein. Für Angelegenheiten, die sich telefonisch nicht erledigen lassen (z. B. der Abschluss eines Dauernutzungsvertrags, der Kauf von Waschmarken o. ä.), bitten wir um eine vorherige telefonische Absprache mit Ihrem Gesprächspartner in unserem Büro. Ansonsten nutzen Sie bitte lieber das Telefon, die E-Mail (mail@freiescholle.de), das Fax (030 438 000 18) oder auch SMS (an 0179 700 65 79).

Aus diesen Gründen haben wir auch die ursprünglich für den 2. April im Schollenkrug geplante Veranstaltung zum 125-jährigen Gründungsjubiläum der Baugenossenschaft "Freie Scholle" mit den Herren Dr. Winfried Halle (Ur-Enkel von Gustav Lilienthal) und Jürgen Hochschild auf einen noch nicht festgelegten Termin verschoben. Wir werden Sie rechtzeitig über den neuen Termin informieren.

Vom Beirat wurden die Osterschnitzeljagd am Ostermontag und der traditionelle Trödelmarkt abgesagt, wie auch die Kunstausstellungen im Schollen-Treff-Wittenau.

Zum eigenen Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen beachten Sie bitte sehr aufmerksam die Hygiene-Regeln, die eine Ausbreitung der Krankheit zumindest vermindern, im besten Fall sogar beenden können.

Mit baugenossenschaftlichen Grüßen

Lidija Arndt und Hans-Jürgen Hube

Unsere Sprechzeiten
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr


Vorstandssprechstunde:
Mittwoch     14:00 bis 17:00 Uhr

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
29. und 30. August 2020  statt.

Das Motto lautet:

"125 Jahre "Freie Scholle"
- das wird gefeiert!"