Seitenbild

18.02.2013 - 1. Skatturnier für Nichtraucher

Am 15. Februar 2013 kamen zum traditionellen Skatturnier der Arbeiterwohlfahrt Nordwest und dem Skatclub „Freie Scholle“ 1. SC „97“ 38 Skatschwestern und -brüder in den "Schollenkrug". Diese Veranstaltung wurde zum ersten Mal als ein Nichtraucher-Turnier organisiert.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der AWO Nordwest Rainer Rheinsberg und den Erklärungen der Spielregeln durch den Turnierleiter Heinz Durstewitz begann der fröhliche Kampf um möglichst viele Punkte. Es wurden zwei Spielrunden a 36 Spiele gespielt.

Die ersten drei Preise wurden von der Firma Sanierungsbau Wurzel GmbH und dem Restaurant „Schollenkrug“ gesponsert. Der Vorstand der Baugenossenschaft stellte weitere 22 Preise zur Verfügung.

Den 1. Platz belegte dieses Mal eine Frau. Britta Spillmann gewann den 300,- Euro Gutschein der Firma Media Markt mit 2051 Punkte.

Mit nur zwei Punkten weniger belegte Reito Neri den 2. Platz. Er erhielt einen Gutschein über 200,- Euro der Firma Saturn. Den 3. Platz und damit den 50,- Euro Gutschein des Restaurants „Schollenkrug“ gewann Helmut Ladenthin mit 2013 Punkten. Das Gurkenglas für den letzten Platz bekam mit 644 Punkten Werner Gell.

Die Einnahmen aus Startgeldern, verlorenen Spielen und Spenden in Höhe von 243,50 Euro erhielt die Arbeiterwohlfahrt Nordwest für die soziale Arbeit in ihren Einrichtungen.

Auch für das nächste Jahr ist selbstverständlich ein Skatturnier geplant.

Bericht: Thomas Noebel - Fotos: Eva Schmidt

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.